342 Nachrichten unter 111 Themen von 114 Mitgliedern
[SilverStripe Roadmap][Changelog]

Login mit Username statt Email

Seite: 1 863 mal gelesen
  • str8
    str8 Community Member
    4 Beiträge

    Login mit Username statt Email

    Ich möchte gerne, dass man sich mit dem Username statt mit der Emailadresse einloggt. Und ich habe leider nichts gefunden.

    Benutze Silverstripe erst seit Kurzem und bin jetzt schon total begeistert! Besser als alles, was ich vorher gesehen habe :) Aber bei vielen Dingen weiß ich einfach noch nicht, wie es funktioniert. Daher bin ich für jede Hilfe dankbar!

    Grüße

    str8
  • dpde
    Community Member
    26 Beiträge

    Re: Login mit Username statt Email

    Vielleicht hilft dir das hier ja weiter:
    http://www.silverstripe.org/form-questions/show/14845

    Oder http://www.silverstripe.org/general-questions/show/21353
    Hier dürfte folgende Aussage interessant sein:
    And also is it possible to log in using"UserName" instead of "Email"?

    Yes, you can use Member::set_unique_identifier_field('Username') to define the unique login field.


    Einfach mal ausprobieren.
    Möglich ist das auf jeden Fall, habe das vor Ewigkeiten auch mal machen müssen (Kundenwunsch). Ist aber schon so lange her dass ich nicht mehr weiß wie genau. Kann heute Abend aber mal in den Quelltext gucken, sollten dich die beiden Links nicht weiterbringen. ;)


    Was ist gegen ein Login mit der E-Mail Adresse einzuwenden?


    Gruß
    Deniz

    http://www.deniz-polat.de

  • str8
    str8 Community Member
    4 Beiträge

    Re: Login mit Username statt Email

    Danke für die Antwort Deniz. Bei meiner Recherche bin ich auch darauf gekommen, dass es ungefähr so klappen müsste. Aber ich habe es nicht konkret gefunden und kenne mich (noch) zu wenig aus, um das umzusetzen. Daher ist Dein Hinweis sehr hilfreich und ich glaube, es könnte so klappen.

    Ich will einen Username zum Login, weil die Seite für internen Gebrauch ist (hochschulbetrieb) und die Studenten mit einem Login für alle Zugriff auf Daten bekommen sollen (Handbücher, Datenblätter usw. von unserem Inventar). Daher lege ich selbst die paar Accounts (neben dem Zugang für Studenten auch Labor-internen Zugang mit mehr Informationen und Admin-Accounts zur Bearbeitung der Daten) an und gebe Login-Daten raus. Da fand ich die Email-Variante nicht so schön.

    Ich hatte mir zunächst damit geholfen, dass ich einfach E-Mail in der Sprachdatei umbenannt habe. Das System erwartet kein @-Zeichen, daher hat es so geklappt. Aber ich werd wohl auch mal den richtigen Weg ausprobieren.

Zur Zeit online: Zur Zeit ist leider niemand online.

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder: Gusarin