Übersicht

Steckbrief

  • Content Management System
  • PHP5, MySQL
  • MVC-Framework
  • ORM (Object Relational Model)
  • Verwendung fortschrittlicher, objektorientierter Ansätze (u.a. auch Decorator Design Pattern, Singelton Design Pattern)
  • Open-Source mit zentraler Entwicklung über die SilverStripe Limited, Wellington (Neuseeland)
  • Verwendbar für kleine und große Websites
  • Sehr leicht an eigene Bedürfnisse anzupassen
  • Bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen, Teilnahme beim Google Summer of Code
  • BSD-Lizenz

Was ist SilverStripe?

SilverStripe ist ein auf PHP5 und MySQL basierendes MVC-Framework, für welches die CMS-Erweiterung direkt mitgeliefert wird. SilverStripe ist für Redakteure, aber auch für Programmierer leicht und schnell zu erlernen und lässt sich im Handumdrehen an eigene Bedürfnisse anpassen. Weitere Informationen zu dem Leistungen des Systems, sowie einen Vergleich zu anderen Systemen haben wir unter Features & Systemvergleich zusammengestellt.

Historie

Das gleichnamige neuseeländische Entwicklerstudio wurde im Jahr 2000 von Tim Copeland, Sigurd Magnusson und Sam Minnée in Wellington gegründet. Seit Februar 2005 wird das System unter der liberalen BSD-Lizenz als Open-Source-Produkt vermarktet. Neben der Teilnahme beim Google Summer of Code viel SilverStripe vor allem durch einige Auszeichnungen positiv auf.

Anwendungsbereiche

SilverStripe kann als Basis für kleine, aber auch für sehr große Websites herangezogen werden. Die Anzahl der mit SilverStripe erstellten Seiten wächst von Tag zu Tag. Die prominenteste aus SilverStripe basierende Website dürfte die der US-Demokratischen Partei sein, die unter demconvention.com zu erreichen war.

Das SilverStripe-System vollzieht zur Zeit den Sprung von der heimlichen Inhouse-Lösung eines IT-Dienstleisters zur weltweit bekannten Qualitätslösung.